Gurkenkönig

Schreibe einen Kommentar

Einlegegurken

Sommerzeit ist Einmachzeit.

Wie gut, dass es in Mengershausen (nicht weit von Göttingen) ein Gurkenfeld zum selberpflücken gibt.

Dort kann man nach Absprache (telefonisch oder direkt am Hof) eimerweise Gurken pflücken – von kleinen Einlegegurken bis zu riesigen Senfgurken. Selbst eingemacht schmeckt’s nämlich doch am Besten. Ein gutes Rezept für normale Einlegegurken gibt es beim Experiment Selbstversorgung. Für Senfgurken hat sich dieses Rezept bewährt. Auch sehr lecker, wenn man den Apfelessig durch Kräuteressig ersetzt. Den Safran kann man auch gut weglassen. Ich habe ihn geschmacklich bisher nicht vermisst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.